Johannisbrotkern


Wo Zitrusfrüchte im Überfluss vorhanden sind, ist der Johannisbrotbaum nicht weit. Jedenfalls pflegen unsere Großeltern das zu sagen. An der Algarve bewahrheitet sich der Spruch. Denn hier wachsen die Bäume Seite an Seite.
Johannisbrotbäume werden bereits seit über 4.000 Jahren kultiviert. Seitdem sind die Früchte auch für ihre gesundheitsfördernden Eigenschaften bekannt. Doch erst seit etwa 20 Jahren ist Johannisbrot (auch Carob genannt) als gesündere Alternative zu Kakao in den Fokus gerückt. Denn Carob hat viele Mineralstoffe und Vitamine!

Johannisbrotmehl ist an der Algarve eine nicht wegzudenkende Zutat für alle Arten von Gebäck. Sein einzigartiger Geschmack hat das Carobmehl zu einem Must Have in jeder Küche gemacht. Wir haben frisch gebackenen Johannisbrotkuchen bei Marafado. Und auch einen besonderen Carob Likör – und den solltest du unbedingt probieren.