Schinken

Das berühmte “Schwarze Iberische Schwein” hat eine so einzigartige Genetik, dass es zu einer der nur zwölf historischen Schweinerassen der Welt wurde. Die Schweine werden in einer natürlichen Umgebung aufgezogen, in völliger Freiheit, und nur mit natürlichen Eicheln gefüttert. Dies ist einer der Gründe für seine Exzellenz.

Die Zubereitung des Presunto (Rohschinken) dauert etwa zwei Jahre. Es ist eine Reise der Geduld. Eines dieser Jahre wird damit verbracht, ein Ferkel auf 100 kg aufzuziehen. Nach der natürlichen Schlachtung liegt die Hinterkeule drei Monate lang komplett in Meersalz und wird dann in einem kalten Raum zum Trocknen für etwa acht Monate aufgehängt.

Das Ergebnis dieses Prozesses ist eine mehrfach ausgezeichnete gastronomische Top-Delikatesse. Es ist der feinste Schinken Portugals. Und wir haben ihn. Da läuft einem das Wasser im Munde zusammen…?