Flor de Sal

11,00  inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

Nicht vorrätig

Kategorie:

Flor de Sal ist eine leichtere, viel zartere Version des uns bekannten Salzes. Das zarte, kristalline Geflecht bildet sich an der Oberfläche von Meerwasser wie eine Blume. Aus diesem Grund wird das Flor de Sal auch Salzblume genannt. Nur wenn der Wind mild ist und die Sonneneinstrahlung wie auch Temperatur hoch sind, bilden sich die hübschen, zarten Geflechte. Erst in den letzten Jahren ist die Salzblume zu uns in die heimische Küche gekommen – ist aber mittlerweile aus der gehobenen Cuisine nicht mehr wegzudenken.

Achtung! Das Floeur de sel (wie es der Franzose nennt) wird nicht zum kochen verwendet. Das Salz wird zum Garnieren und Anrichten, beispielsweise am Tisch, genutzt. Die zarte, zugleich knusprige Struktur hebt den Geschmack des Gerichtes an und gibt so ein neues, unerwartetes Geschmackserlebnis.

Das Salmarim Flor de Sal wird behutsam im Landschaftsschutzgebiet in Castro Marim im Süden Portugals angebaut und geerntet. Generell fließt die Zeit in Portugal etwas anders, viel langsamer und gediegener. Und so ist auch die Gewinnung und der Herstellungsprozess mehr traditionell angelehnt. Der Salzblume wird mehr Zeit in der Reifung geschenkt, was sich im Geschmack des Produktes widerspiegelt.